• Kamineinsatz

Kamineinsatz

HOCHWERTIGE UND DESIGNSTARKE KAMINEINSÄTZE

Mit unseren Kamineinsätzen sind Sie bestens beraten bei der Bestückung Ihres Kamins.
Freie Sicht auf das Flackern des Kaminfeuers, komfortable Bedienung, elegante Scheibenöffnung, hohe Wirkungsgrade, hochwertigste Materialien, geprüft und zugelassen nach allen erforderlichen Normen, sehr schöne Optik und günstige Preise, sprechen für unsere Kamineinsätze von Führenden Herstellern, wie FLAMEN, BeF home, Rohem u.v.m.
In vielen, insbesondere älteren, Häusern findet man offene Kamine, oder Feuerstellen.
Diese haben eine Menge Nachteile gegenüber zeitgemäßen Wärmeerzeugern:
- das eingelegte Holz verbrennt unkontrolliert und sehr rasch
- die meiste Wärme entweicht über den Kamin ins Freie
- und nicht zuletzt die Verschmutzung des Raumes durch Rauch und Funkenflug, und somit mögliche, gesunheitliche Schäden sind wohl Argumente zur Modernisierung des Kamins mit einem Kamineinsatz oder der Einbau eines Kamineinsatzes beim Neubau.
Hier bietet sich natürlich an, maßgeschneiderte Kassetten zu verwenden, die allerdings sehr Teuer vom Ofenbauer als Einzelmaß angefertigt werden müssen.
Die Alternative: Man entfernt den alten Kaminsockel und platziert einen neuen Kamineinsatz, um den dann, mit wenig Aufwand, eine Verkleidung aus Mauerwerk, u.ä. gezogen wird.
Die Vorteile eines Modernen Kamineinsatzes liegen hier auf der Hand:
- Kontrollierte Verbrennung des Holzes, meist mittels Primär-, und Sekundärluftregelung.
- Kontrollierte Wärmeabgabe an den Raum durch massive Bauweise, i.d.R. aus dickwandigem Gußeisen, oder Stahl mit Heizrippen, o.ä. ( Beispiel: Wirkungsgrad eines herkömmlichen offenen Kamins meist unter 20% - Kamineinsatz meist über 80% ).
- Geschlossener Brennraum mittels großer Glasscheibe. Diese sind bei neuen Kamineinsätzen sehr komfortabel zu bedienen, und das Feuer ist dank Scheibenspülung gut zu sehen.
Z.B. bei unseren Kamineinsätzen SIGMA von FLAMEN und OPTIM von BeF home, lässt sich die Brennraumscheibe elegant durch hochschieben, und zusätlzich, zu Reinigungszwecken des Feuerraumes, vertikal, also wie eine normale Tür, öffnen.

Achtung: vor dem Kauf ist der zuständige Bezirkskaminkehrermeister zu Rate zu ziehen, bezüglich Bauart und Beschaffenheit des Schornsteins in Verbindung mit dem neuen Kamineinsatz.