• Gasgrill

Gasgrill

Grillen gehört in den Sommer und Frühling genauso wie Ausflüge zum See, Entspannen unter der Sonne und natürlich lange Abende in vertrauter Gesellschaft.
Der Gasgrill hat zahlreiche Vorteile.
Die Temperatur lässt sich sehr gut regulieren, wobei sie ausserdem unglaublich schnell erreicht wird. Die gewünschte Voreinstellung ist damit quasi direkt verfügbar. Durch das schnelle Erreichen der Temperatur geht natürlich das Grillen selber schneller. Sobald das Rost auf Temperatur ist, kann der Gasgrill schon seine Arbeit verrichten. Lange Vorbereitungen und weitere Utensilien benötigen diese modernen Modelle nicht.
Ebenso vorteilhaft ist die stark reduzierte Rauchentwicklung bei einem Gasgrill. Da der Grill eben mit Gas und nicht Kohle arbeitet, ist die Rauchentwicklung so geringfügig, dass sie kaum wahrgenommen wird. Das wissen vor allem Nachbarn zu schätzen, es lohnt sich aber auch dann, wenn auf der Terrasse oder dem Balkon gegrillt wird. Ein Gasgrill arbeitet so still und unauffällig, dass Rauch überhaupt keine Rolle spielt.